» » Merkels Umweltbilanz

Merkels Umweltbilanz

eingetragen in: Politik | 0

Die Umweltverbände Greenpeace, BUND, NABU, WWF und der deutsche Naturschutzring DNR bilanzieren auf Einladung der Bundespressekonferenz in Berlin die ablaufende Legislaturperiode.  „Ohne Weitblick“ war die Verkehrs- Agrar- und Klimapolitik der Regierung Merkel, so die Verbände. Von der nächsten Bundesregierung verlangen sie weniger Lippenbekenntnisse und mehr konkrete Massnahmen. Erstmals in der Runde dabei ist Sweelin Heuss als Geschäftsführerin von Greenpeace.